September 2016

Holen Sie sich jetzt 30 % Zuschuss für die Optimierung Ihrer Heizung

Eine alte Heizungspumpe ist einer der größten Energieverbraucher im Wohngebäude. Aber auch im Unternehmen sind diese heimlichen Energiefresser nicht zu unterschätzen. Dies soll sich nun ändern.

Der Bund fördert seit dem 01.08.2016 den Austausch alter, ungeregelter Umwälzpumpen und Warmwasser-Zirkulationspumpen, den hydraulischen Abgleich und weitere Optimierungsmaßnahmen im Heizungssystem. Über das Förderprogramm „Heizungsoptimierung“ können Sie 30 % der Investitionskosten als Zuschuss beantragen. 

Wie Sie Ihre Heizung auf den neuesten Stand bringen zeigen Ihnen unsere 9 Antworten … 

Weiterlesen …

2016 von Thomas Röger (Kommentare: 0)